Hohner Chromatica 1950iger


#1

Hallo…
ich habe eine Hohner Chromatica aus den Fünfziger Jahren geerbt.
Kommischerweise hat sie keine Seriennummer oder Typenbezeichnung.

Es sind 2 Teile inkl. Kasten, auf dem einen Stück stehen die Tonleitern F-B und E-C.

Kannn mir jemand näheres zu diesem Instrument sagen und vielleicht was sie ungefähr wert ist.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Mark


#2

Hallo Mark,

kannst du ein Foto hier einstellen? Für mich klingt es wie eine alte Bass-Mundharmonika. Diese Art von Mundharmonika spielt man nur durch Blasen und sie ist dafür gedacht Mundharmonikaensembles und -orcherster basseitig zu begleiten.

Viele Grüße

Richard


#3

Hallo Richard, danke für die schnelle Rückmeldung. Bass klingt dem Ton nach naheliegend. Ja…geht nur zu blasen. Ein vergleichbares Foto aus Eb*** habe ich beigefügt…ist aber nicht dasselbe Modell. Foto habe ich momentan keins…Hast Du eine Ahnung was das alte Instrumnet wert sein könnte.


#4

Hey Mark,
sorry für die späte Rückmeldung. Irgendwie ging dieser Beitrag bei mir vollkommen unter. Das ist tatsächlich eine Bassmundharmonika. Einen Wert zu nennen ist eigentlich nicht möglich. Zum einem kenne ich den Zustand des Instruments nicht, zum anderen ist auch immer die Frage, wer eine gespielte Mundharmonika überhaupt haben möchte. Wir beobachten den Markt für gebrauchte Instrumente nicht, da wir uns nur mit der Entwicklung, Produktion und Verkauf von neuen Instrumenten beschäftigen.
Ein guter Ort, um Marktpreise für gebrauchte Instrumente herauszufinden sind sicherlich die einschlägigen Onlinehandelsplattformen.
Viele Grüße
Richard