Mellow Tone Chromonica


#1

Grüß Gott!

Nach dem wir nun , mit der Mellody Star unseren Chromonica Einstig stufe 1 hinter uns gebracht haben, hat Ralf uns verschiedene Empfehlungen zum Kauf gegeben. WAR SEHR INTERESSANT. Danke auch nach Trossingen für die zum Ansehen überlassenen Instrumente.

Da ich nun schon eine ganze Zeit auf meiner Mellow Tone rum probiere und ach schon den einen oder anderen richtigen Ton bei Schieber Benutzung treffe, ist doch nun auch der Zeitpunkt gekommen, Schieber und Führungen vor mir auf den Tisch zu legen , zu putzen, mit reiner Vaseline aus der Apotheke hauchfein aufgetragen wieder zusammen zusetzen.

Jetzt meine 2 Fragen.

Frage 1 gibt es für mein Modell, auch schwächere Schieber Rückstellfedern, der geht bei mir gemessen an der x64, wo der Druck sogar noch einstellbar ist, relativ schwer. Bei längeren passagen z.b. This is my Way wo ich den Schieber fast ständig gedrückt halte, kommt es vor, ich lasse etwas nach, was natürlich zur folge hat, dass ich beide Kanalöffnungen mit Luft bediene.

Frage 2.

Was empfehlen sie mir als Gleitmittel, das nicht kleben sollte, was Vaseline ja ein wenig tut. Geht Ventil Fett oder Öl, oder gibt es etwa ein Produkt aus ihrem Hause, das mir der Ralf dann mal mitbringen könnte.

Liebe Grüße und Wünsche für eine schöne Vorweihnachtszeit.

Bernd Maier aus Weil der Stadt


#2

Zu FRAGE 2

Vaseline ist hier wirklich nicht geeignet. Es gibt Öle für Kugellager, Rasierapparate oder Uhrenwerke mit hoher Viskosität, die weder verharzen, noch kleben. Ich würde es mal mit einem Öl für elektrische Rasierapparate versuchen, die kann man fast überall kaufen.


#3

Herzlichen Dank es ist auch schwierig so dünn aufzutragen, dass nichts an den Rändern der Kanalöffnungen übrig bleibt.

Grüßle Bernd